Chance Raumplanung


„Chance Raumplanung“ ist eine Austauschplattform zur Koordination der Weiterbildung in der Raumplanung. Mitglieder sind neben dem FSU der VLP-ASPAN, der SIA, die ETH, die HSR, die KPK und die RZU.

Exkursion ”Reusstal und Leventina nach Eröffnung des Gotthard-Basistunnels: Wie weiter in der Raumentwicklung und -planung?”
Vorträge, Besichtigungen, Diskussionen mit beteiligten Planern und Politikern
Donnerstag und Freitag, 24.-25. August 2017 (mit Übernachtung)
Altdorf - Reusstal - Gotthard-Pass - Leventina - Bellinzona
Leitung: Francesca Pedrina, Raumplanerin NDS ETH, Vizepräsidentin FSU & Peter Keller, Raumplaner NDS ETH
Anmeldefrist verlängert bis Freitag, 4. August 2017

Programm und Anmeldung

Die Exkursion fokussiert das Thema Raumentwicklung im Norden und Süden des Gotthards. Neben grundsätzlichen Aspekten zur räumlichen Zukunft in vor- und alpinen Räumen stehen hier natürlich besonders die Aufgaben und Lösungsansätze sowie die Chancen und Risiken im Zusammenhang mit den veränderten Verkehrs- und Erreichbarkeitsverhältnissen nach Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels im Zentrum des Interesses. Dabei sollen auch Vergleiche der raumplanerischen Herausforderungen und deren Bewältigung zwischen den beiden Regionen ermöglicht und Gemeinsamkeiten und Unterschiede diskutiert werden. Die zweitägige Exkursion umfasst eine Folge von Werkstattgesprächen mit Planern und Politikern im Urner Reusstal und in der Leventina.

Am Donnerstag-Vormittag, 24.8.2017, beschäftigen wir uns in Altdorf und Erstfeld mit den kantonalen Raumentwicklungsstrategien und -planungen sowie mit der städtebaulichen Entwicklung um den Kantonsbahnhof Uri sowie auf den SBB-Arealen in Erstfeld.
Am Nachmittag fahren wir per Bus talaufwärts. Unterwegs werden wir uns in Wassen über die aktuellen Aufgaben und Lösungen der Raumentwicklung und -planung auf kommunaler Stufe informieren.
Abendessen und Diskussion mit zwei Regierungsräten aus Uri und Tessin sowie Übernachtung auf dem Gotthardpass.

Der zweite Tag, Freitag, 25.8.2017, ist dann in einem analogen Programm den Entwicklungen und Planungen in der Leventina gewidmet. In Airolo, Rodi und Pollegio steht wiederum die kommunale Planungsebene im Fokus. in Airolo werden wir uns auch über die Neugestaltung der Talebene im Zusammenhang mit der 2. Röhre des Gotthard-Strassentunnels informieren. Schliesslich wird es in der SBB-Betriebszentrale Süd in Pollegio um kantonale Planungen sowie um jene der SBB gehen.

Bereits durchgeführt:

Werkstattgespräch am Freitag, 19. Mai 2017, Bern-Brünnen
Multilokale Lebensweise – Chance oder Risiko für die Raumplanung? Flyer
Bericht der VLP-ASPAN

Werkstattgespräch am Freitag, 30. September 2016, Zürich
Temporäre Nutzungen - Treiber innovativer Stadtentwicklung? Flyer

Werkstattgespräch am Freitag, 10. Juni 2016 in Winterthur
Mobilität und Wohnen: Mobilitätsmanagement - Schlüssel zu nachhaltiger Raumentwicklung? Flyer
Hochschule für Technik Rapperswil HSR

2. Oktober 2015: Werkstattgespräch Nordtangente Basel - Motor der Innenentwicklung? Flyer

19. Juni 2015: Werkstattgespräch "Tourismusresort Andermatt - Was kann die Raumplanung daraus lernen?"
 Flyer

Nachlese zum „Werkstattgespräch“ von 19. Juni 2015 in Andermatt -
Hugo Wandeler, dipl. Architekt ETH/SIA, Raumplaner FSU, Zürich



17. Oktober 2014: Werkstattgespräch mit Exkursion in Monte Carasso "30 Jahre alt und immer noch aktuell: Die Nutzungsplanung von Monte Carasso"
 Flyer

Referate:
Emanuele Alexakis
35 anni del Piano Regolatore a Monte Carasso
Claudio Buetti
Un PR che promuove la densificazione dell'insediamento e la valorizzazione degli spaze pubblici
Nicola Klainguti
Il PR di Monte Carasso potrà essere un modello per altri comuni?

Das Regelwerk:
Norme di Attuazione del Piano Regolatore del comune di Monte Carasso


Studienreise nach Lausanne / Romandie "Lausanne entlang der Metro entdecken" (18.-19. September 2014): Flyer

Werkstattgespräch mit Exkursion zum Thema "Weiterentwicklung des Wohnungsbaus im urbanen Umfeld Was kann die Nutzungsplanung?" (Zürich, 24. Mai 2013): Flyer

Werkstattgespräch zum Thema "Wege zur integralen Planung von Stadtraum und Infrastrukturen" (St. Gallen, 26. September 2012): Flyer

Werkstattgespräch zum Thema "Stadterweiterung Bern-West" (Bern, 8. Juni 2012): Flyer

Studienreise Marokko
(17. bis 22. April 2012) zum Thema "explodierende Metropolen": Programm und Flyer