Was sind die Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Innenentwicklung?


Das Institut für Raumentwicklung der Hochschule für Technik Rapperswil (IRAP HSR) hat 8 Faktoren identifiziert und sie für Planer und Entwickler in einen «Kompass» zur Innenentwicklung» integriert. Dieser bildet die Komplexität von Verdichtungsprojekten realitätsnahe ab und empfiehlt sich als Arbeitshilfe für die Konzeption, Steuerung und Evaluation von Siedlungsverdichtungen.

Das RAUM & UMWELT 1/2017 vom Februar stellt den IRAP-Kompass vor und wendet ihn an fünf Fallbeispielen an. Es sind dies Projekte in Pratteln BL, Arth-Goldau SZ, Luzern, Zürich und La Chaux-de-Fonds NE.

Mehr Info

Veröffentlicht
21:10:00 14.02.2017