Aufgebaut, aufgegeben und ausgestorben: verlassene Skigebiete in der Schweiz


Matthias Heise und Christoph Schuck gehen in ihrem Buch dem Phänomen der «Lost Ski Area Projects» nach. Basierend auf zahlreichen vor Ort durchgeführten und historischen Quellen dokumentieren sie den Aufstieg, Abstieg und Verfall dreier Skigebiete: Erner Galen und Hungerberg im Wallis und Winterhorn in Uri.

Mehr Info


 
Veröffentlicht
11:35:00 16.03.2017