MAS in Raumentwicklung


Der berufsbegleitende Masterstudiengang MAS in Raumentwicklung vermittelt Querschnittskompetenzen der Raumentwicklung und vertiefte Fachkompetenzen in einzelnen Sachgebieten. Die Lernenden erarbeiten planungsrechtliche und planungstechnische Kompetenzen und lernen, in Prozessen zu planen und Managementsaufgaben zu lösen.
Das modulare Studium besteht aus vier von fünf angebotenen Zertifikatskursen und einer Masterarbeit. Pro Zertifikatskurs wird ein Schwerpunkt von den Grundlagen bis zum Experten-Know-How behandelt. Die Reihenfolge der einzelnen Module ist frei wählbar. Die Zertifikatskurse können auch einzeln belegt werden.

Mehr Info








Veröffentlicht
16:02:00 30.03.2017