24.10.: Der ÖV als Rückgrat der Siedlungsentwicklung


Wir nähern uns mit grossen Schritten der 10-Millionen-Schweiz, die Menschen werden näher zusammenrücken: Wie müssen sich ÖV und Siedlungen verändern, damit wir den Mobilitätsbedürfnissen kommender Generationen gerecht werden?
Gefragt sind Lösungen, die mehr als «more of the same» bringen, denn die Netze sind gesättigt, und für weitere Verkehrsinfrastrukturen fehlt der Raum. Neue Ideen sind gefragt − Strategien für ein enges Zusammenspiel von Raum und öffentlichem Verkehr.
Die Tagung lenkt die Aufmerksamkeit auf die Mobilitätsbedürfnisse der Zukunft und präsentiert Strategien für die nachhaltige Abstimmung der Siedlungs- und ÖV-Entwicklung.

Ort: Campus-Saal Brugg-Windisch

Mehr Info
 
Veröffentlicht
11:08:00 18.06.2017