Klangqualität für öffentliche Stadt- und Siedlungsräume


Die Publikation entwickelt eine Stadtplanung für das Ohr. Öffentliche Räume weisen vielfältigste Eigenschaften auf. Die Bedingungen, damit der öffentliche Raum von der Bevölkerung angenommen und belebt wird, hängen im besonderen Masse von den akustischen Materialeigenschaften der städtischen Räume ab. Der Stadtklang ist ein Schlüssel für eine lebendige und damit erfolgreiche Stadt. Wie die Klangqualität des öffentlichen Raums entwickelt und in den Gestaltungs- und Planungsprozess von Städten und Gemeinden eingebracht wird, ist Gegenstand der Untersuchungen der Autoren Trond Maag, Tamara Kocan und Andres Bosshard.

Mehr Info


Veröffentlicht
22:39:00 04.07.2017