8.11.: ÖREB-Kataster: Digital first!


Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) ist ein
Paradebeispiel für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen der Verwaltung bzw. von «digital first». Die verbindlichen Informationen des ÖREB-Katasters erhöhen die Rechtssicherheit beim Grundeigentum und führen zu einer effizienteren Informationsbeschaffung. Die Tagung geht besonders auf den Trend zur papierlosen Verwaltung ein. Es werden auch die laufenden Arbeiten zusammengefasst, die Ergebnisse der breiten Benutzerbefragung gezeigt, an Beispielen aus der Praxis Herausforderungen thematisiert und Erkenntnisse aus den juristischen Fragestellungen gezogen.

Ort: Hotel Arte, Olten

Mehr Info

Medienmitteilung «Grundeigentumsbeschränkungen online»

Schlussbericht «Analyse und Vergleich der gewählten kantonalen Organisationen und technischen Lösungen für den ÖREB-Kataster»

Veröffentlicht
17:44:00 15.07.2017