Der öffentliche Raum – das Wohnzimmer der Gemeinde


Der Verein Fussverkehr publiziert die Ergebnisse einer Tagung zu öffentlichen Räumen. Diese sind Orte der Mobilität, aber auch des Aufenthalts, der Begegnung und des sozialen Austauschs. Sie sind Orte des Durcheilens wie auch des Verweilens. In diesem Spannungsfeld werden vielfältige und divergierende Ansprüche an sie gestellt, die nicht leicht unter einen Hut zu bringen sind. Im Gegensatz zu den Städten gibt es in kleineren Gemeinden viele brachliegende Freiflächen, die ein grosses Aufwertungspotenzial bieten, das zu erschliessen sich lohnt.

Mehr Info







Veröffentlicht
09:29:00 21.09.2017