Stiftung für Landschaftsschutz lehnt Vorschläge des Bundesamtes zum Bauen ausserhalb Bauzone ab


Der strittige Planungsansatz, der den Kantonen mehr Kompetenzen geben soll im Umgang mit Bewilligungen für das Bauen ausserhalb Bauzonen, lehnt die SL ab. Sie plädiert aber für mehr Planungsqualität anstelle einer blossen Einzelfallbetrachtung. Zudem müssten die unsäglichen Durchlöcherungen der Nichtbauzone wie beispielsweise zum Abriss von Bauernhäusern mit Ersatzwohnbauten für Nichtlandwirte korrigiert werden.

Mehr Info 
Veröffentlicht
08:49:00 06.10.2017