Wohnversorgung benachteiligter Haushalte: gemeinsam und sachlich fundiert handeln


Die Wohnverhältnisse sind ein entscheidender Faktor bei der Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung. Eine angemessene Wohnsituation trägt zum Wohlbefinden wirtschaftlich benachteiligter Haushalte bei und fördert somit ihre Integration. Die Fachtagung zum Thema «Wohnen: Fundament für gesellschaftliche Integration oder Gefahr der Verarmung?» des Bundesamtes für Wohnungswesen (BWO) hat gezeigt, wie wichtig es ist, sich von vorgefassten Meinungen zu lösen und eine sachlich gut fundierte Strategie zu verfolgen. Nur so lässt sich die Wohnsituation dieser Haushalte wirksam verbessern.

Mehr Info
 
Veröffentlicht
10:29:00 30.11.2017