Auch Bauern dürfen in der Landwirtschaftszone nicht beliebig bauen


Das Bundesgericht bestätigt in einem Rechtsfall im Kanton Thurgau, dass in der Landwirtschaftszone nicht nach Belieben neue landwirtschaftlcihe Gebäude erstellt werden dürfen. Sogenannte Zwangslagen müssen ausdrücklich begründet werden und Gebiete mit Vorrangsfunktion Landschaft sind möglichst zu schonen. Artikel im pronatura-Magazin.

Mehr Info


Veröffentlicht
11:22:00 27.04.2018