Europäische Tage des Denkmals „Ohne Grenzen“


Das Thema lädt Besuchende der Denkmaltage 2018 ein, Grenzen nicht nur geographisch, sondern auch sprachlich, chronologisch, materiell oder sozial zu überschreiten.
Wie entwickeln wir unser Kulturerbe für künftige Generationen?
Wie gehen wir mit jungen Denkmälern um? Kann man materielles Erbe getrennt vom immateriellen betrachten?
Was sehen Kinder oder Migrantinnen, wenn sie vor einem Baudenkmal stehen?
Wer hört ihnen zu?

Alle vier Wochenenden im September 2018

Mehr Info


Veröffentlicht
18:41:00 08.09.2018