COLLAGE 5/18 Landschaft(en)


Die neue COLLAGE ist da!

«Landschaft im Fokus» – Die COLLAGE 5/18 widmet sich – wie die diesjährige Zentralkonferenz des FSU – der Landschaft. Das Thema ist unter anderem wegen der zweiten Etappe der Teilrevision des Raumplanungsgesetzes (RPG 2) sehr aktuell. Wo geht es hin mit dem Grundsatz der Trennung von Bau­ und Nichtbaugebiet? Wir blicken auch über den raumplanerischen Tellerrand hinaus und stellen Fragen wie: Was ist der ästhetische Wert von Landschaft?
Wie kann Landschaft in Räumen unter Druck, zum Beispiel der von Industrie und Verkehrsachsen geprägten Magadino­Ebene, «erhalten» werden?
Wie können Einfamilienhausquartiere zur Qualität von Siedlungslandschaften beitragen?
Wo immer wir hinschauen, beim Blick aus dem Fenster, zeigt sie sich : die Landschaft. Aber entspricht diese Landschaft unserem Bild von „Landschaft“ im Kopf? Der erste Schweizer Landschaftskongress im August 2018 hat die Diskussion neu lanciert. Auch on der Politik und in der Raumplanung ist das Thema präsent. Ein zeitgemässes, umfassendes Verständnis des Landschaftsbegriffs sowie Klarheit über Qualitäten und gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Leistungen von Landschaften sind nötig. Dazu trägt die Diskussion in der Collage bei.

Mehr Info

     
Veröffentlicht
20:57:00 23.10.2018