Ab 06.02.19: CAS Management und Rollenverständnis in der Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung


Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklungsprozesse stellen hohe Anforderungen an das Management – sowohl in Bezug auf neue Steuerungsformen als auch auf die Persönlichkeits- und Rollenreflexion. Prozessgestaltung und -moderation, inhaltliche Positionierung sowie die Anwaltsfunktion für öffentliche und staatsrechtliche Interessen treffen aufeinander. Dabei sind intermediäre Funktionen und Positionen, oftmals ohne Weisungsbefugnis, der angemessene Umgang mit unterschiedlichsten Zielgruppen sowie die Integration verschiedener Disziplinen und Handlungsfelder zu integralen Ansätzen anspruchsvolle und höchst interessante Herausforderungen.

Ort: Hochschule Luzern

Mehr Info

      
Veröffentlicht
20:06:00 06.11.2018