Nationalratskommission lehnt RPG 2 in der heutigen Form ab


Espacesuisse schriebt: „Die nationalrätliche Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie beantragt dem Nationalrat, auf die zweite Etappe zur Teilrevision des Raumplanungsgesetzes nicht einzutreten. RPG 2 beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Bauen ausserhalb der Bauzone. Die Kommission sieht zwar mit Blick auf die Bautätigkeit ausserhalb der Bauzone Handlungsbedarf. Die Vorlage sei jedoch nicht geeignet, die heutigen Probleme wirksam zu lösen. Die Kommission will bis Ende Sommer neue Vorschläge erarbeiten.“

Mehr Info
 
Veröffentlicht
18:13:00 16.08.2019