15.1.16: Entwicklung in ländlichen Räumen und Bergregionen


Entwicklung in ländlichen Räumen und Bergregionen ohne Wachstumsperspektiven
Das Kolloquium stellt Forschungsergebnisse aus In- und Ausland sowie Projekterfahrungen aus dem Kanton Graubünden zur Diskussion. Überlegt wird, mit welchen Handlungsansätzen die komplexe Herausforderungen, die mit Stagnation oder gar Schrunpfung verbunden sind, in Zukunft angegangen werden sollten.

Ort: Bern, Berner GenerationenHaus

Info


Veröffentlicht
09:23:00 08.01.2016